Een initiatief van Malmberg

Ein Besuch an Helgoland

Helgoland ist eine deutsche Insel in der Nordsee. Man kann Helgoland besuchen. Die Fahrt nach Helgoland kann aber ein bisschen abenteuerlich sein. Warum? Das lest ihr im Text hier unten.

FRAGEN VOR DEM LESEN

Beantwortet die folgende Frage zu zweit auf Niederländisch:

1. Wo in der Nordsee liegt Helgoland genau? Schaut auf einer Landkarte nach.

Beantwortet die folgende Frage zu zweit auf Deutsch:

2. Habt ihr schon mal eine Nordsee-Insel besucht? Wie heißt sie? Beschreibt die Insel.

Lest den Text und beantwortet die Fragen.

Die Wellen schwappen* hoch. Das Schiff schwankt.* Und genau jetzt sollen die Leute auf dem großen Schiff auf ein kleines Boot umsteigen,* mitten auf hoher See!

Es geht hier aber nicht um einen Notfall. Die Leute wollen die Insel* Helgoland besuchen. Die gehört zu Deutschland, liegt aber weit draußen in der Nordsee.

Früher konnten große Schiffe nicht in den Hafen von Helgoland einlaufen, weil sie zu viel Tiefgang hatten. Inzwischen geht das, trotzdem fahren noch immer kleine Boote raus zu den Schiffen und holen die Gäste ab. Diese Boote heißen Börteboote, und es gibt sie nur vor Helgoland!

* schwappen = klotsen
* schwanken = schommelen
* umsteigen = overstappen
* Insel = eiland

Quelle: https://www.baeren-blatt.de (Bewerkt)

FRAGEN ZUM TEXT

Beantwortet die folgenden Fragen zu zweit auf Niederländisch:

3. Warum konnten große Schiffe früher den Hafen von Helgoland nicht erreichen?
4. Können große Schiffe heute in den Hafen von Helgoland einlaufen?
5. Was machen die Börteboote?

FRAGE NACH DEM LESEN

Besprecht die folgende Frage zu zweit auf Deutsch:

6. Im Sommer besuchen viele Menschen Helgoland. Und ihr? Was werdet ihr in den Sommerferien machen?

Downloads

Flotte Frage-week 24-Antworten-ob-Ein Besuch an Helgoland

Mijn Malmberg

Meer opdrachten

Je actuele lessen op een nieuwe plek

Uit het archief van Duits