Een initiatief van Malmberg

Das Leben der Deutschtürken in Deutschland

Turkse en Duitse vlag

Seit 1961 sind viele türkische Gastarbeiter und ihre Familien nach Deutschland gekommen. Wie erfahren die Kinder und Enkelkinder dieser Gastarbeiter das Leben heutzutage in Deutschland? Welche Rolle spielen Heimat, Integration und Anerkennung?

Besprecht die folgende Frage zu zweit auf Deutsch:

1. 1961 wurde das deutsch-türkische Anwerbeabkommen unterzeichnet. Was beinhaltete dieses Abkommen?
Recherchiert im Internet. Formuliert eine Antwort in zwei Sätzen auf Deutsch.

Schaut euch das Video an (bis 3:55 Min.) und beantwortet die Fragen. Kreuzt die richtige Antwort an.

2. Melih betrachtet weder Deutschland, noch die Türkei als seine Heimat.
A. Richtig
B. Falsch

3. Melih beschwert sich, dass er und seine Familie in Deutschland noch immer als die Türken bezeichnet werden.
A. Richtig
B. Falsch

4. Worüber beschwert sich Selin?
A. Über die schlechte Integration der Türken in Deutschland
B. Über einen Mangel an Gleichbewertung
C. Dass sie von anderen noch immer nicht als Deutsche bezeichnet wird

5. Wie bewertet Selin die Vermischung von Deutschen und Türken in Deutschland?
A. Positiv: sie glaubt, dass die Vermischung Vorteile hat.
B. Neutral: man kann nicht erkennen, was ihre Meinung dazu ist.
C. Negativ: sie wäre lieber genauso wie ihr Vater in Deutschland aufgewachsen.

Besprecht die folgenden Fragen zu zweit auf Deutsch.
Denkt an die Begriffe „Heimat, Integration und Anerkennung“ aus der Einleitung.

6. Könnt ihr nachvollziehen, wie sich Melih und Selin fühlen? Warum (nicht)?
7. Welche Menschen mit einem Migrationshintergrund kennt ihr? Wie erfahren sie das Leben im Land, in dem sie wohnen?

Downloads

Flotte Frage-week 3-bb-Antwoorden-Das Leben der Deutschtürken in Deutschland

Actuele lessen

Meer opdrachten

Je actuele lessen op een nieuwe plek

Uit het archief van Duits